Auswahl einschränken
  • Land

  • Branche

'

Der Bund öffnet die Geldschleusen, um die Unternehmen mit Liquidität zu versorgen. Verlockend eröffnet er per Notrecht die Möglichkeit, ohne Formalitäten und Sicherheiten zinslose Darlehen zu beziehen und er stundet zinslos die Sozialversicherungsbeiträge und die Bezahlung von Steuern, darunter insbesondere Verrechnungssteuern.

BoardFinder.org rät allen Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräten sowie Managementmitgliedern, keinesfalls der Versuchung zu unterliegen, die Bezahlung von Sozialversicherungsbeiträgen und Verrechnungssteuern hinauszuschieben.

Als Verwaltungsrats- und Managementmitglieder haften Sie nämlich persönlich und solidarisch für diese Zahlungen! Bei Liquiditätsengpässen – die auf viele Unternehmen zukommen werden – ist eher ein Kredit zu beantragen, um etwaige offene Sozialkassenbeiträge und Verrechnungssteuern umgehend zu bezahlen! So reduzieren Sie Ihre persönliche Haftung, für die niemand – auch nicht der Bund – einspringen wird!

 

Dr. Leonz Meyer, www.boarfinder.org