Alle Filter
  • Land

  • Branche

'

Prof. Dr. Rembert Horstmann

Branchen- und Bereichserfahrung als Verwaltungsrat

Logistik

  • Direktor und Marketingverantwortlicher in einem inhabergeführten und in einem im Ausland börsennotierten Logistikkonzern

Aufzugsbranche

  • Senior Vice President Marketing in einem ehemaligen DAX-Konzern
  • Vice President Global Key Accounts in einem ehemaligen DAX-Konzern

Stahlindustrie

  • Senior Vice President Marketing in einem ehemaligen DAX-Konzern
  • Vice President Global Key Accounts in einem ehemaligen DAX-Konzern

Unternehmensberatung

  • Elektrobranche
  • Office Automation
  • Kontraktlogistik/Intra-Logistik
  • Maschinen- und Anlagenbau
  • B2B Online Markplätze
  • Kryptobranche/Digitale Währungen

Bildung

  • Professor mit dem Lehrgebiet Marketing und Vertrieb an der CBS Cologne Business School in Köln
  • Honorarprofessor für Internationales Marketing und Brand Management an der FHDW Fachhochschule der Wirtschaft in Paderborn
  • Mitglied im Beirat des ZMU Zentrum für marktorientierte Unternehmensführung an der WHU in Koblenz, Beiratsvorsitzender Prof. Dr. Herman Simon
  • Diverse Lehraufträge an verschiedenen Hochschulen in Deutschland und im Ausland
  • Promotion in den USA zum Themengebiet Kundenzufriedenheit/Kundenbindung
  • Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Münster, Diplomarbeit bei Prof. Dr. Heribert Meffert

Werbung

  • Mitglied im Aufsichtsrat einer der führenden Werbeagenturen in Deutschland

Kernkompetenzen

  • Strategische Positionierung von Unternehmen und Entwicklung von neuen Geschäftsmodellen
  • Digitale Transformation im Bereich Marketing und Vertrieb
  • Internationales Marketing, internationale Marktdurchdringung
  • Markenführung von Familienunternehmen und Konzernen
  • Integrierte Unternehmens- und Kundenkommunikation
  • Exzellenz im Vertrieb, Steigerung der Vertriebseffizienz
  • Aufbau von Kundenbindungs-/ Partnerprogrammen
  • Kundenmanagement/Customer Centricity in Unternehmen/CRM
  • Services Marketing, Optimierung von Dienstleistungsangeboten