Über BoardFinder

Mehrere Jahrzehnte fundierte Erfahrung als Mitglieder oder gar Vorsitzende in obersten Leitungsgremien von Unternehmen aus verschiedensten Branchen. Profitieren Sie von ausgewiesener Kompetenz und beherztem persönlichem Engagement für Ihr Leitungsgremium, sei dies ein (Schweizer) Verwaltungsrat, Stiftungsrat, (Deutscher) Beirat oder Aufsichtsrat oder ein (europäisches oder angelsächsisches) Board of Directors.

Die Idee

Wir teilen unsere Erfahrungen gerne

BoardFinder ist eine Gruppe von Unternehmer- und Führungspersönlichkeiten auf nationaler wie internationaler Ebene. Wir bringen unsere C-Level Erfahrungen in Verwaltungsrats-, Stiftungsrats-, Beirats- oder Aufsichtsratsmandate ein – als Mitglied oder im Präsidium. Mit der Absicht, Ihr Unternehmen mit unseren tiefgehenden Erfahrungen in der strategischen und praktischen Führung zu unterstützen, gründeten wir 2015 die Plattform BoardFinder und internationalisieren diese schrittweise.

Unsere Mitglieder übernehmen eine Mandatsführung jeweils persönlich. BoardFinder ist KEIN Vermittler von Mandaten.

Ihr Vorteil

Vielfalt à la carte

Digitalisierung, Anforderungen neuer internationaler Zielmärkte, Wachstums- und Finanzierungsstrategien, Änderungen gesetzlicher Vorgaben (insbesondere Compliance, Risk Assessment, Interne Kontrolle, Datenschutz, Finanzmarktaufsicht), zunehmender Kostendruck usw. – all diese unternehmerischen Herausforderungen verlangen einem Führungsgremium einiges ab. Vielfältiges und zusätzliches Know-how ist gefragt, Ihr Board braucht Verstärkung.

 

Die Suche nach einer Auswahl an geeigneten Persönlichkeiten im engeren und auch weiteren Umfeld erschöpft sich meist schnell. Nutzen Sie stattdessen den breiten Kompetenz- und Erfahrungshintergrund der Mitglieder von BoardFinder. Mit einem unabhängigen Mitglied von uns kommen Sie Ihrem Ziel schneller näher

Branchenübergreifend denken und handeln

Branchenübergreifend denken und handeln

Immer mehr Nicht-Finanzunternehmen bieten Finanzprodukte an. Welche Konsequenzen hat das für die traditionelle Finanzbranche?
Wie können digitale Strategien und Geschäftsmodelle im Finanzbereich erfolgreich sein?
Michael Mahlknecht: Wie bei anderen Strategien auch, so ist im Bereich der Finanzdigitalisierung die Umsetzung von entscheidender Bedeutung. Dazu ist es wichtig, Digitalisierung nicht nur als reines IT-Thema zu sehen. Oft wird zum Beispiel übersehen, dass Service weiterhin eine hohe Bedeutung hat, selbst wenn es zu keinem persönlichen Kontakt mehr kommt.

mehr lesen
HR im Koma

HR im Koma

Die junge Frau mit der ich zusammensass, erzählte mir, dass ihre Firma ihren Antrag auf Unterstützung ihrer Weiterbildung abgelehnt hatte. Sie liess sich in ihrer Freizeit gerade umfangreich in Coaching und Leadership weiterbilden, um für eine Führungsfunktion gut...

mehr lesen

Download Broschüre Studie

Download Flyer